Training

Boogie Woogie ist ein Tanz für jede Altersgruppe. Unsere Paare sind zwischen 20 und 70 Jahre alt – von blutigen Anfängern bis hin zu echten Profis sind alle Niveaus vertreten.

Workshop Nov2008 _29_Wir trainieren gemeinsam, so dass die Anfänger sich viel von den „alten Hasen abschauen können“. Doch auch die Profis lernen immer wieder dazu: Regelmäßig kommen neue Schrittkombinationen hinzu, die so lange geübt werden, bis die Füße sich fast von alleine bewegen.

Also habt keine Scheu und kommt einfach mal zum Probetraining vorbei.

Wir trainieren:
montags von 19:30 bis 21:00 Uhr Boogie ohne Folgen
mittwochs von 19:30 bis 21:00 Uhr Boogie Trainingsfolgen
donnerstags von 19:30 bis 21:00 Uhr freies Training nur nach Absprache

im
Heisenberg Gymnasium
Preußische Str. 225
44339 Dortmund-Eving

Bei schönem Wetter trainieren wir montags im Boogiestall am Wulfskamp 68 in 44339 Dortmund-Brechten.
Das steht dann jeweils im Kalender.


Alle, die gerne mal reinschnuppern möchten, sind herzlich eingeladen, uns beim Training zu besuchen.

Achtung: Die Tür (Haupteingang) zum Schulgebäude ist verschlossen. Ihr solltet euch deshalb unbedingt vorher bei uns melden, um unsere Handynummer zu erfragen. Ihr könnt uns dann anrufen, damit euch jemand die Tür öffnet.

Wenn ihr Fragen habt oder euch für ein Probetraining anmelden wollt, meldet euch einfach per E-Mail bei Jürgen und Susanne unter der Adresse mail@boogie-alligators.de.

Das folgende Hygienekonzept ist teil der Genehmigung zur Nutzung des Schulgebäudes.
1. Vor Aufnahme des Trainingsbetriebs werden alle Teilnehmenden, über die Hygieneregeln informiert.
2. Grundsätzlich gilt das Einhalten des Mindestabstands (1,5 Meter) und Tragen eines Mund-Nase-Schutz in allen Bereichen des Schulgebäudes. Ausschließlich während des Trainings, darf auf das Tragen des Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden.
3. Körperliche Begrüßungsrituale z.B. Händedruck oder Umarmungen sind zu unterlassen.
4. Handdesinfektionsmittel wird bereitgestellt, und vor dem Betreten sowie Verlassen der Trainingshalle benutzt.
5. Es wird eine Teilnehmerliste geführt.
6. Die Trainingshalle wird nicht ohne Trainer betreten bzw. benutzt.
7. Tanzschuhe werden in der Trainingshalle angezogen.
8. Auf der Tanzfläche ist für jedes Paar eine Fläche von 15m² reserviert.
9. Es dürfen nur feste Paare miteinander tanzen.
10. Es gibt eine feste Gruppeneinteilung mit maximal 10 Paaren.
11. Die Trainingseinheiten sind pro Gruppe auf maximal 1,5Std verkürzt.
12. Das Trainingsangebot ist so organisiert, dass ein Aufeinander treffen unterschiedlicher Gruppen vermieden wird. Hierzu sind Pufferzeiten für die Wechsel eingeplant.
13. Zuschauer sind bei den Trainingseinheiten nicht erlaubt.
14. Das Schulgebäude wird unmittelbar nach dem Training verlassen.
15. Der Schlüssel für die Toiletten wird nur über die Trainer ausgegeben. Nach der Benutzung der Toiletten wird diese mit Hygienetüchern (Ausgabe ebenfalls über die Trainer), gereinigt bzw. desinfiziert.
16. Eine Teilnahme am Trainingsbetrieb ist für alle Beteiligten nur bei symptomfreien Gesundheitszustand erlaubt.
17. Bei positivem Test auf das Coronavirus gelten die behördlichen Festlegungen zur Quarantäne. Die betreffende Person wird mindestens 14 Tage aus dem Trainingsbetrieb genommen. Gleiches gilt bei positiven Testergebnissen im Haushalt der betreffenden Person.
18. Zwischen den Paaren bzw. Einzeltänzern und dem Trainer ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
19. Die Trainingshalle wird während der gesamten Trainingszeit mit offenen Türen quer gelüftet.
20. Beim Training gelten die 3G Regeln. Teilnehmen darf nur, wer mit Nachweis geimpft, genesen oder getestet (max. 24h alt) ist.

Dieses Hygienekonzept ist für alle Trainingsteilnehmer/innen bindend.
Nichtbeachtung führt zum sofortigen Trainingsausschluss.

Impressum Copyright © 2017-2021 Boogie Alligators All rights reserved.